Log: in / out

Montag, 19.11.2018

396. Montagsdemo in Breisach.

Bei -0° C kamen 29 namentlich bekannte Atomkraftgegner aus Breisach, Vogtsburg, Merdingen, Gottenheim, March, Umkirch, Freiburg-Hochdorf, Freiburg und Soultz (6 x SPD, 3 x ULB, 1 x Grüne, 2 x Elsass) auf den Neutorplatz.

Der beißende Wind trug mit dazu bei, dass die Kälte sich richtig frostig anfühlte. Bewegung war angesagt und so marschierten wir in kleinen und größeren Grüppchen über den schummrig-dunklen Neutorplatz.

In seiner Ansprache versuchte Gustav noch ein Mal zu erklären, warum ein paralleles Versenden der Einladung zu unserer 400. Montagsmahnwache und des im Wesentlichen von Michael und Eberhard verfassten Briefs sich kontraproduktiv erweisen könnte. Auch stellte er Pan D über den Verlauf der Veranstaltung vor und ließ die Anwesenden entscheiden, ob die Einladungen mit oder ohne Unterschrift von Bürgermeister Oliver Rein verschickt werden sollen. Das Votum war eindeutig: Mahnwache und Stadt Breisach laden gemeinsam zur Jubiläumsveranstaltung ein.

Ohne auf die versöhnlichen Töne und den Kompromissvorschlag aus Gustavs Ansprache einzugehen, ließ es sich Eberhard nicht nehmen, anschließend den besagten Brief an die Bürgermeister vorzulesen und um Unterstützung zu werben, diesen zu unterschreiben und sofort zu verschicken. Das führte zu einem eskalierenden und lautstarken Streit, der für erhitzte Gemüter und angeregte Diskussionen sorgte - das Letzte, was unsere Bewegung braucht!

Unsere nächste Mahnwache findet am 26.11.2018 statt.

Text und Fotos: Gustav Rosa - SPD-Breisach und Irmgard Orthmayr - privat

Bilder 19.11.2018

Letzte Meldungen

18.02.2019
11.02.2019
04.02.2019
01.02.2019
28.01.2019
Treffer 1 bis 5 von 9
<< erste < vorherige 1-5 6-9 nächste > letzte >>