Log: in / out

Klausurtagung

Am Sonntag, 4.03.2012, trafen die Gemeinderatsfraktion und die Vorstanschaft zusammen, um im Rahmen einer Klausurtagung über aktuelle lokalpolitische Themen zu beraten.

Auf der Tagesordnung standen sowohl vereinsinterne als auch aktuelle Diskussionspunkte.

Motivierung der Mitglieder zu mehr Mitarbeit in allen Bereichen, bessere Darstellung in der Öffentlichkeit von Partei und Fraktion und mehr Mitgliederwerbung auch bei Migranten waren die Schwerpunktthemen am Vormittag.

Nach dem Mittagessen stand das Thema Rimsinger Baggersee an. Bei einem kleinen "Verdauungsspaziergang" konnten sich die Teilnehmer von der aktuellen Situation ein persönliches Bild machen. Zur endgültigen Beurteilung benötigen die Gemeinderäte noch Einsicht in die entsprechenden Unterlagen.

Zum „ewigen Thema“ Verkehr hält die SPD-Breisach an ihren bisherigen Einstellung fest: Erst muss ein neues Gesamtkonzept für die ganze Stadt aufgestellt werden. Die Umsetzung kann dann, je nach Haushaltslage, in Teilstücken erfolgen.

Das Thema AKW Fessenheim wird vom Ortsverein intensiv behandelt. Dazu gehören die regelmäßigen und gut besuchten Montagsmahnwachen, sowie die Teilnahme an den verschiedenen Kundgebungen. Dieses ernste Thema verdient eine breitere Unterstützung - auch aus den eigenen Reihen.

Impressionen von dem Verlauf der Klausurtagung auf den folgenden Bildern.

Text und Fotos Gustav Rosa, Hans-Jochen Voigt ::: SPD-Breisach

Bilder 4.03.2012

Letzte Meldungen

15.08.2018
13.08.2018
12.08.2018
06.08.2018
30.07.2018
Treffer 1 bis 5 von 7
<< erste < vorherige 1-5 6-7 nächste > letzte >>